Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.239.158.36.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
26 Einträge
Uschi Kolmer Uschi Kolmer schrieb am 27. August 2012 um 12:40:
Kellinghusen ist eine schöne, interessante Stadt, die eine ganz tolle Radlerherberge hat. Dreimal war ich nun schon dort und setzte meine Rad-Sternfahrten weiterhin von dort aus fort. Der immer wieder herzliche Empfang der Herbergseltern Helga und Walter Frey, das gute Frühstück immer mit Ei, die liebevoll eingerichteten Zimmer und die besondere Atmosphäre in dem verwinkelten, schönen alten Haus, das macht es aus!! "nicht zu Haus und doch daheim!!!"Neugierig geworden, dann nichts wie hin.Uschi Kolmer August 2012
Michael Blechmann Michael Blechmann schrieb am 29. Mai 2011 um 18:59:
Sehr empfehlenswert!In der liebevoll restaurierten Radlerherberge haben wir uns sehr wohl gefühlt. Der Empfang war herzlich, das Frühstück super. Die "Herbergseltern" haben Freude an der Sache und das spürt man. Aufgrund eines Fahrradsturzes konnten wir unsere Tour nicht fortfahren, Frau Frey war dann so lieb und hat uns zur Fähre nach Glückstadt gefahren. Herzlichen Dank nochmal dafür!!!Wir kommen wieder.
Achim Sauerland Achim Sauerland schrieb am 20. September 2010 um 19:47:
Auf meiner Radtour von Bützow in Mecklenburg- Vorpommern nach Bremerhaven war ich am 17.09.2010 in der Radlerherberge Kellinghusen zu Gast und muss sagen, dass sie sich von allen anderen Unterkünften als etwas Besonderes abhob: Das war der herzliche Empfang, das Wohlbefinden in dem stilvoll restaurierten alten Haus, kein Fernsehen, dafür Bücher, Spiele, das Storchennest vor dem Fenster, das opulente Frühstück gemeinsam mit den Gastgebern an einer großen Tafel, bei dem ich Spannendes über Geschichte und Gegenwart von Kellinghusen erfuhr. Und unglaublich: Ein Beutel mit Waschzeug, den ich vergessen hatte, wurde mir per Auto hinterhergebracht! Einfach toll! Herzlichen Dank! Beim nächsten Mal bringe ich dann meine Frau mit.Alles Gute für Sie!Achim Sauerland
Cornelia Clostermeyer Cornelia Clostermeyer schrieb am 10. September 2010 um 20:12:
Ich kam am 23. August bei strömendem Regen an und wurde in der Radlerherberge, die ich zufälligerweise am Weg entdeckte, liebevoll und fürsorglich aufgenommen, meine Sachen wurden getrocknet und mein Fahrrad untergestellt. Mit einem wunderbaren Frühstück und guten Tipps für die Weiterfahrt versehen konnte ich am nächsten Morgen bei besserem Wetter meine Radtour auf dem Mönchsweg fortsetzen. Ich werde die Radlerherberge in bester Erinnerung behalten und sie weiterempfehlen, wo immer sich die Möglichkeit ergibt!
Rylander Marianne Rylander Marianne schrieb am 25. Mai 2010 um 19:47:
Wir hoffen im September Kellinghusen besuchen zu können und dann wollen wir natürlich in der Radlerherberge absteigen.
Helga Frey Helga Frey schrieb am 17. Mai 2010 um 9:50:
Verehrte Besucher und liebe Gäste unserer Radlerherberge. Auf vielfachen Wunsch haben wir uns nun ein virtuelles Gästebuch zugelegt. Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten.Herzlichst IhreRadlerherberge am Mönchsweg